Lebanon Beirut Beach clubs and nightlife

Lebanon عيش وتمتع بالحياة Beirut

Der Libanon und die Flüchtlinge | Journal

Leben ohne Pass (Doku)

Keine Pässe, viele Probleme und wenig Rechte: Tausende Flüchtlinge aus dem Libanon und ihre Kinder leben seit Jahrzehnten in Deutschland. Sie sind nur geduldet. Duldung heißt, keine gesetzliche Grundlage zu haben, hier sein zu dürfen. Allein in Essen leben 6.000 Menschen libanesischer Herkunft, 1.500 von ihnen nach dem Ausländerrecht illegal. Gisela Peters vom städtischen Integrationsmanagement für Bürger mit libanesischer Zuwanderungsgeschichte kümmert sich um sie. Die Fachstelle ist in Deutschland einzigartig.
Die Sozialarbeiterin hilft den Libanesen ungeklärter Abstammung Papiere zu beschaffen, vermittelt gemeinnützige Jobs und Deutsch-Kurse. Sie macht aber auch unermüdlich klar, dass regelmäßiger Schulbesuch und Straffreiheit notwendig sind – ansonsten droht die Abschiebung. Doch sich zu integrieren fällt schwer, wenn man weder den Führerschein machen noch reisen darf, nicht einmal außerhalb von Nordrhein-Westfalen. Reporter Jürgen Kura stellt Menschen vor, die häufig nur als problematische Parallelgesellschaft bekannt sind und die sich sonst kaum in die Öffentlichkeit trauen.

Lesen sie dazu bitte auch https://frankenbergerblog.com/2016/01/24/beirut-perle-des-libanon/

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. http://www.welt.de/regionales/nrw/article143833364/Das-gefaehrliche-Unwissen-ueber-libanesische-Clans.html

    Das gefährliche Unwissen über libanesische Clans: Drogen- und Waffenhandel, Schutzgelderpressung, Massenschlägereien – die Taten libanesischer Clans lassen Ermittler und Experten aufschrecken. Kritiker sagen, dem Land mangele es an Aufklärungswillen.

    Gefällt mir

  2. Libanesen-Klans verdienen kräftig an Asylkrise: In Berlin hat ein libanesischer Klan Flüchtlinge als Einnahmequelle entdeckt: Er vermietet Immobilien, die mit Geld aus Straftaten finanziert wurden, als Asylheime – und bekommt dafür Geld vom Staat.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148837472/Libanesen-Klans-verdienen-kraeftig-an-Asylkrise.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s