Seit Jahren schwelt ein Streit um giftige Dämpfe in Flugzeugkabinen. Nun legen Mediziner Studienergebnisse vor: Sie fanden schädliche Stoffgemische, die vermutlich aus den Triebwerken stammen.

Posted by ZDF heute on Dienstag, 16. Februar 2016

Über dieses Thema ist nur äußerst heikel zu berichten, da legt man sich schnell mit recht ungemütlichen Gesellen einer übermächtigen Lobby an. Selbst Bundestagsabgeordnete mussten sich im Bundestag übelst dazu beschimpfen lassen. Zwar gibt es nun vereinzelt andere Lösungen, aber die große Zahl der Flugzeugflotte fliegt immer noch mit dem kritischen Abzapfluftsystem.

Seit Jahren boomen die Fernflüge und Kreuzfahrten. Einer genialen Lobby ist es gelungen, die Flugzeugabgase zu banalisieren. Die Menschen retten sich in Fatalismus oder Sarkasmus – oder verteilen Aluhüte an diejenigen, die das nicht so lustig finden. Das lohnt sich doppelt, denn der Seniorensender ZDF bringt komplette Werbeblöcke nur mit Pharmaprodukten, die meisten davon betreffen die „neuen Volkskrankheiten“.

Und wenn sie wieder mal einen von „harmlosen Kondensstreifen“ bedeckten Himmel sehen: Flugzeugabgase sind nicht wirklich witzig.

isnt fun

Der Umweltskandal zu VW zeigt schön, weshalb man sich so schwer tut, bestimmte Meßergebnisse zu erhalten. Bestimmte Stoffe mißt man schon vorsichtshalber gar nicht erst. So wäre es natürlich für viele tausende Erkrankte eine schöne Hilfe, wenn man den Verursacher ihrer Krankheit genau darstellen könnte.  Read more

Auch FRONTAL21 hat heute den Dieselskandal nocheinmal thematisiert. Man spricht von tausenden tödlichen Erkrankungen, aufgrund der hohen Stickoxidwerte in unseren Städten. Schon auffällig, wie Behörden so auffällig wegsehen. Doch so wie bei der Kreuzfahrt eine Ministerin Griefahn ihre neue Heimat gefunden hat, so brilliert ein ehemaliger Verkehrsminster Wissmann als Cheflobbyist der Autoindustrie.

Nun haben wir in Deutschland eine ganz spezielle Einstellung der Menschen. Obwohl ein Lottogewinn sehr unwahrscheinlich ist, spielen jede Woche Millionen, in der Hoffnung auf einen Gewinn. Das Risiko an einer durch Umweltgifte verursachten Krankheit zu erkranken, ist ungleich höher – hier hofft jeder wieder, eben nicht zu den Millionen „Kollateralschäden“ zu gehören.

Dazu kommt noch das Paradigma, dass jeder, der erkrankt, meist selbst schuld ist. Wer erkrankt, gehört  zu den Verlierern des Spiels – und ist somit ohnehin uninteressant – außer man kann noch an ihm und seiner Krankheit verdienen.

Pech gehabt! Auch wenn Deutschland von der EU einen „blauen Brief“ bekommen hat – wegen Untätigkeit bei der Absenkung der Autoemissionen. Allerdings reiner Aktivismus, der vertäuschen soll, als ob man sich kümmere! Aber auch für die EU ist letztlich der Profit der Wirtschaft wichtiger.

Dass die Regierung in Deutschland Nie von IRGENDWAS weiß – daran sind wir gewöhnt.

Mal sehen, wo Dobrindt nach seiner politischen Laufbahn landet.

 

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. essedelendam sagt:

    Die giftige, dreckige Luft kommt von Außen. Es liegt nicht an der Belüftungstechnik oder an den Turbinen.

    #SRM #chemtrails machen die Luftfahrt sehr gefährlich! #aerotoxicsyndrome !
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/05/toxic-fumes-giftige-dampfe.html

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s