Bestimmte Stigmatisierungs-Labels werden heute benutzt, besonders um kritische Bürger zu isolieren und mundtot zu machen. Da wird der besorgte Bürger von Urban Priol in die Schmuddelecke gestellt, dann kommt der Rechtsideologe, Abernazi, Neonazi und Nazi – bis dann zum finalen Schlag der „Reichsbürger“ und auch „Verschwörungstheoretiker“ gezogen werden.

Jetzt muß leider befürchtet werden, dass viele dieser etwas naiven Menschen ausgerechnet dem ehemaligen Popbeauftragten der SPD „Sigi Pop“ auf den Leim gegangen sind.

Dieser hatte in einer aufwühlenden Rede das Thema „BRD-GmbH„, zu dem bereits diverse Medien berichtet hatten, eine ganz neue Wendung gegeben und gilt seither als Whistleblower – quasi als deutscher  Snowden.

Ist also nicht nur Bodo Ramelow gerne mal als Satiriker unterwegs, sondern auch  der dicke „Sigi Pop“ ? Denn selbstverständlich muß Deutschland seine Finanzgeschäfte entsprechend abwickeln, wie alle größeren Behörden und Ämter, die ja ebenfalls als Firmen eingetragen sind.

Diese Wortakrobaten können einen aber auch bekloppt machen:

Sehr gut, wenn man Abitur hat und schnell versteht, was wirklich gemeint ist. Die vielen naiven Halbgebildeten, diese armen Seelen fallen dann auf Seelenfänger wie Sigi Pop rein.

Wenn dann im Laufe der Zeit der eine oder andere Reichsbürger merkt, dass ihm das alles nicht einmal einen zusätzlichen Teller Milchreis einbringt, dann läßt das ZDF die Politkommissare der ANSTALT los

 

Also Vorsicht, die politischen Rattenfänger sind unterwegs – nicht alles glauben. Überprüfen sie anhand solcher  Wissensdatenbanken wie etwa psiram.com, ob sie nicht einem politischen Irrlicht hinterher laufen und in eine böse „Reichsdeutschenfalle“ tappen !

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s