Beim Chemtrail geht es um Exhaust, um Emissionen also um ABGASE ! Wer hier den Finger in die Wunde legt, ist noch lange KEIN Nazi, auch wenn sich Nazis mit dem Thema befassen.

Ich kann ja heute auch kaum noch zu einem Fußballspiel gehen, bei welchem es zu Ausschreitung diverser Hooligans kommt. Bin ich als Fußballfan nun ein doofer Nazi ? Nazi nicht – doof schon, wenn ich mir ansehe, wie die FIFA schalten und walten kann, ohne dass die Fans hier mal deutlich Zeichen setzen – alles FIFA Mitläufer?

Diese Pauschalisierungen in Deutschland haben mittlerweile selbst ein braunes „Gschmäckle“, das auch Verfassungsrichtern Gedanken macht. Besonders wenn, Danke liebe Antifa, der politische Gegner auch Opfer von Gewalt wird.

Zurück zu Kachelmann, der noch „einen blauen“ Himmel sieht. Und das mitten im Klima-Alarmismus !

Ist es nicht so, dass wir heute 20% weniger Sonnenlicht haben, weil der Himmel durch die Aerosole der Emissionen regelrecht „gedimmt“ ist – und zwar nicht von Nazis !

Durch den „direkten“ Effekt dringt in einer Aerosol-belasteten Atmosphäre weniger Sonnenlicht zum Erdboden und zu Ozeanoberflächen durch, wodurch diese sich abkühlen.

https://www.mpg.de/405815/forschungsSchwerpunkt

Der globale Verdunkelungseffekt wurde auch von Gerald Stanhill, einem englischen Forscher, in Israel dokumentiert. (Nazi? kleine Anm.d.V.) Er verglich Einstrahlungsmessungen von 1950 bis in die 1980er Jahre. Dabei wurde anhand der Messung der potentiellen Verdunstung mittels Evaporimeter (Class A Pan) entdeckt, dass die jährliche Verdunstungsmenge des Wassers weltweit abgenommen hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Verdunkelung

Kachelmann liegt also sowohl beim „blauen Himmel“ als auch bei seinem „Naziverdacht“ daneben “ – das ist unseriös !

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s