Warum beteiligen sich die USA an so vielen Kriegen?

Was hat es mit der NSA auf sich?

War der 11. September eine „False Flag“-Aktion?

Fragen wie diese könnt ihr am Dienstag, 3. November, dem US-Botschafter in Deutschland stellen.

Premiere: Zum ersten Mal überhaupt stellt sich ein Offizieller der USA den Fragen der deutschen Youtube-Community. Jetzt am Dienstag, 3. November, wird der US-Botschafter in Deutschland John B. Emerson live ab 17 Uhr im Hangout auf diesem Kanal auf alles antworten, was ihr von ihm wissen möchtet.

Tabuthemen gibt es nicht. Habt ihr vorab schon Fragen an ihn?

Durch Solar Radiation Management kommt man schnell zu HAARP. Ich war bei meinen Recherchen erstaunt, wie weit und tief man bei der US DARPA zu diesem Thema nachforschen kann.

The Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) is an agency of the U.S. Department of Defense responsible for the development of emerging technologies for use by the military.

Die enormen Ausgaben für HAARP sind relativ leicht einzusehen.

Dagegen ist es in Nudging-Deutschland ziemlich schwer, selbst zu harmlosen Themen Antworten zu bekommen. Schon gar nicht zu militärischen Angelegenheiten. Das sehen selbst die an den diversen Untersuchungsausschüssen beteiligten Abgeordneten gerade. Oder besser: sie sehen NICHTS – weil geschwärzte bzw. nicht vorhandene Akten schwer einzusehen sind.

Auf Bundespressekonferenzen schon ein Running Gag:

Wir wissen nichts, können dazu nichts sagen ! Aber das nach bestem Wissen und Gewissen ! 

Deutschland – das Land der Ahnungslosen ! Selbst das „epochale Jahrhundertereignis“ (Gauck) konnten die Strategen Maas und Maizière mit riesigen Ministerien und Behörden im Rücken „nicht kommen sehen“ !

Das wäre schon mal eine Frage an Botschafter Emerson: US-Think Tanks sprachen gerne vom „flow-of-the-people“ – Migration als Waffe lautet der Vorwurf ! Was meint Mr. Emerson?

Xavier Naidoo hat gerade den „Goldenen Aluhut“ bekommen, weil er sich zur Souveränität Deutschlands geäußert hat! Was meint Botschafter Emerson? Egon Bahr sprach davon, dass Willy Brandt den „Unterwerfungsbrief“ nicht unterschreiben wollte, worauf man ihm unmißverständlich klar gemacht hat, dass er dann „kein Kanzler“ werden könne ! Hat Angela Merkel etwa diesen  nicht unterschrieben und wird deshalb „abgehört“?

Die Alliierten SHAEF-Gesetze – gelten die trotz Wiedervereinigung noch? Die Kanzlerin behauptet, die 2 plus 4 – Verträge seien wie ein „Friedensvertrag“ – wie sehen die USA das. Da fehlen dann nämlich noch fast 80 Länder, mit welchen das Dritte Reich „im Krieg“ war ?

Was sagt Botschafter Emerson zu dem Skandalvideo vom heutigen Minister Gabriel ?

Was sagt Botschafter Emerson zu den riesigen Naturschutzgebieten der Russen in der Arktis, welche sie mit reichlich Militär nun um Millionen qkm erweitern möchten ? Dazu kommt der Vorwurf, dass die Russen mit Techniken, ähnlich wie HAARP, die Arktis „erwärmen“, um besser an die riesigen Bodenschätze zu kommen.

Dieser Vorwurf hat bereits Anfang der 70er Jahre bei der UNO und der EU für Besorgnis gesorgt und die EMNOD-Vereinbarungen zur Folge gehabt, die genau solche Aktivitäten ächten.

Siehe dazu auch Bill Text 107th US-Congress (2001-2002) H.R.2977.IH !

Natürlich würde es weltweit ! sehr viele Menschen interessieren, weshalb der Himmel heute so oft regelrecht „gedimmt“ ist und ob etwa bereits Solar Radiation Management ausgeführt wird?

Soll der Handelscodex Uniform Commercial Code durch TTIP ersetzt werden ?

Viele dieser Fragen wird Botschafter Emerson nicht beantworten können, weil sie unter das sog. Sicherheitsinteresse fallen. Das ist schade, denn so wird hoffentlich trotzdem nicht so eine peinliche Vorstellung heraus kommen, wie die alberne Befragung von Kanzlerin Merkel durch den Strategen LeFloid?

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Kleine Zusatzfrage: Kennt er Emerson, Lake & Plamer ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s