zibb – ein regionales Boulevard-Magazin mit entsprechenden Themen. Steigt dann aber feixend auf die Diffamierungskampagne vom Aluhut ein: Haha alles harmloser Wasserdampf am Himmel – löscht dann die Diskussion dazu? Hallo – ist das noch Journalismus oder was? Journaille ?

zibb

Danke an Ria den Breejen für die „Sicherung“

Anbei eine Grafik mit Daten vom Schweizer Bundesamt für Luftfahrt übernommen – dazu muß man noch sagen:

Triebwerke werden streng zertifiziert – nur VW Diesel prüft noch strenger ! IN-SITU-Zahlen sind dazu nur schwer gerichtsfest zu bekommen !

Emissionen

Flugzeugemissionen pro Stunde – Daten vom Schweizer Bundesamt – Danke Andreas Schweingruber – darf geteilt werden !

Da darf man schon mal zwei drei Takte dazu posten, wenn diese Umweltsauerei wieder verharmlost werden soll.

In Kyoto haben es die Lobbyisten, die ja weit in die Regierungsspitzen hinein reichen, gut versteckt, wie abgeordnetenwatch.de so schön aufgezeigt hat, haben es dort geschafft, den „Flugverkehr“ auszuklammern !

Etwas ähnliches haben sie in Paris wieder vor. Ein ganz heikles Thema, weil hier eine der größten Nachkriegsschweinereien im Nachlauf zu finden wäre?

Oder haben sie gewußt, dass aus 2700 kg Kerosin 8500 kg CO² werden – aber hallo – pro Stunde !

Und hahah wie harmlos: Stickoxide, Kohlenwasserstoffe und hihihi nur 100 Gramm Feinststaub im ABGASSTRAHL ! Feinstaub in Nanopartikelgröße? Was so klein ist, MUSS doch harmlos sein? Also ALUHUT rausholen – hihihi !

Schwefelsäure und Salpetersäure fehlen in der Grafik noch, wie ein paar andere LECKEREIEN – alle „harmlos“ !

Auch die Facebook-Seite der Bundesregierung hat eine Diskussion dazu gelöscht. Man labelt die Kritiker dieser Schweinerei als „rechtsideologisch“ bis hin zu Kachelmanns NAZI-Entgleisung. Das hat unsere Freunde in ISRAEL besonders empört, die gerade die Knesset befragen !

Umweltbundesamt bringt veraltete Berichte, spricht dort aber über „künstliche Zirren des Flugverkehrs, welche das Klima beeinflussen“ – in Diskussionen dazu möchte man aber „keine Ressourcen“ verschwenden. Das macht schon die Regierung, die seit vielen Jahren Wolken-, Klima- und auch Kondensstreifenforschung mit mächtig Steuergeldern unterstützt. Bis 1999 hat der Bürger auch nicht großartig auf die Abgase der Flugzeuge geschaut und man hat munter dazu veröffentlicht – dann kam auch am Himmel die Wende. Weltweit waren die Bürger alarmiert, auch etwa in den Indianerreservaten, bei den Inuit oder besonders in Kanada, wo mehrfach öffentliche Anhörungen dazu stattfanden und finden.

Auch die Bundesregierung hat umfangreiche Expertenrunden dazu finanziert. Auf Anfrage weiß man nichts – wie üblich!

sleep sheep

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. […] ZIBB vom RBB – Journalismus oder Journaille ? […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s