Nachdem wir eigentlich seit Jahren mit den Anhängern der „Wasserdampf-Konspiratisten“ in einem unappetitlichen Clinch liegen, weil diese Herrschaften anscheinend durch die Schulzeit traumatisiert gerne den Oberlehrer spielen, haben wir aber wenigstens mühsam herausgearbeitet, dass Flugzeugabgase per sé nicht „gesund“ sind !

Quasi ein Minimalkonsens.

Doch dann kommt wieder ein offensichtlicher Schulabbrecher und schreibt:

Flugzeug-Abgase sind harmlos und gesund !

Und der Stratege meint es ernst. Dafür müßte man dann aber auch mal einen „Ehrenaluhut“ vergeben !

Andreas P.: Verglichen mit dem Rauch aus Brandrodungen im Amazonas oder Indonesien und verglichen mit den Rauchgasen aus unkontrolliert unter Tage brennenden Kohleflözen in USA oder China oder Indien und verglichen mit den Rauchgasen aus Millionen von holzbetriebenen deutschen Kaminöfen und verglichen mit dem Wintersmog in Peking und sogar verglichen mit den Stickoxiden aus deutschen Turbodieseln (!) sind Flugzeugabgase eine ziemlich saubere und gesunde Sache. Aber das will ja keiner wissen...

Jürgen Frankenberger: Man kann doch nicht eine Sauerei mit einer anderen aufrechnen. Zu jedem Thema gibt es Menschen, die sich damit kritisch befassen. Wegen der Luft in Peking muß ich die Schwefelsäure und Salpetersäure aus Flugzeug-Abgasen fröhlich akzeptieren? Man sieht ja gerade wie über 3 Millionen Menschen, die gegen TTIP sind, sich in deren Foren genau die selben Troll-Kommentare anhören müssen: TTIP is very good for you – und uns schreiben sie mittlerweile „Abgase sind gesund „!

Jürgen Frankenberger: Das Auftreten der unsympathischen Wasserdampf-Konspiratisten zeigt schön, wie sich diese offenbar für den Nabel der Welt halten. Bei der weltweiten Diskussion spielen sie aber keine Rolle. Bürger, die sich ernsthaft für das Thema interessieren haben zum Glück heute alle Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren. Kaum eine große Zeitung, die sich nicht dazu geäußert hat, aber auch viele Umweltorganisationen sind sich des Themas „Flugzeugemissionen“ bewußt.

Wir haben heute die Emissionen durch private Haushalte, durch die Industrie, durch den Flugverkehr – besonders den militärischen – die Mobilfunkstrahlung, die Sauereien der Landwirtschaft und der Pharmaindustrie, besonders ekelhaft die Schwerölverbrennung der Schifffahrt und vieles andere, was man hier gar nicht schreiben darf. Der Bürger ist eigentlich genug abgestumpft, wird aber durch Politik und Medien ständig erregt und je nach Bedarf in einen Umwelt-Alarmismus versetzt, damit einige Strategen ihr Süppchen kochen können. Was das konkret bedeutet, werden wir nach Paris sehen, wenn der IPCC in seinen Hochmessen die „neue Weltreligion“ manifestiert. Mit anderen Worten: Es ist alles in bester Ordnung, gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen !

wichtel

Jürgen Frankenberger @ Doro Dechantin: Sie verstecken sich aber hinter einem anonymen Profil.

Aus eurem Dunstkreis schrieb mir einer, er wisse besonders gut Bescheid, sei ja auch an der Freien Universität – aber die langjährige UNO Beraterin Dr. Rosalie Bertell und wohl auch Dr. Prof.em. Claudia von Werlhof sind natürlich „unwissende Verschwörer“ . Ein bischen Ahnung hat man nach 15 Jahren intensiver Forschung schon. Behaupte aber nicht, ALLES zu wissen, wie eure Sonnenstaatler-Strategen und „Wasserdampf-Konspiratisten“. Über die Jahre sind unsere Unterlagen auch auf den Foren in den „Dateien“ gut gesichert. Viel Schriftwechsel ist auch auf abgeordnetenwatch.de gesichert. Zum Thema habe ich über Jahre viel geschrieben. Allerdings nicht für FB, denn Facebook ist für solche wichtigen Diskussionen völlig ungeeignet. Das sieht man ja an ihren unqualifizierten Äußerungen hier. Unterlagen und Whistleblower werden zum entsprechenden Zeitpunkt an die Öffentlichkeit gehen – das liegt aber bereits in anderen Händen, da spielen Lorenz und Co. keine Rolle, allerdings ich auch nicht.https://www.endecocide.org/sign/

Haha – diese Aluhut-Sekte ist zwar klein, haben aber rund um die Zeit, überall Müll reinzuposten. Auf ihrer eigenartigen Veranstaltung können sie im eigenen Saft sich dann gegenseitig auf die Schenkel klopfen und über die eigene Dummheit lachen !

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s