In Frankreich haben wir eine schlimme Wetterkatastrophe mit vielen Toten. Das Unglück kommt wie auf Bestellung noch rechtzeitig vor der Klimakonferenz in Paris. Dort sollen ja entscheidende Beschlüsse zu neuen Klimaabgaben und Steuern gesetzt werden. In Europa haben  2015 einige Länder „Wetterschläge“ erleiden müssen – Deutschland wird vor Paris auch nochmal „dran“ sein.

Die entscheidende Frage in Paris wird aber sein, wie man sich zu den riesigen Bodenschätzen in der Arktis einigen kann und welche Beschlüsse man zu „ErderwärmungEN“ hin bekommt, wie auf dem G7-Gipfel angekündigt.

Weil das ein hohes Risiko für die Klimaklempner darstellt, als die eigentlichen Wettermanipulateure enttarnt zu werden, verfolgt man Whistleblower auf diesem Gebiet besonders krass  und wird die auffälligen Kondensstreifen und künstlichen Zirren allmählich verschwinden lassen. Dafür bekommen wir weltweit viele schöne „bunte Wolken“, wie seinerzeit in den 60er Jahren, als geisteskranke Psychopathen im Van-Allen-Gürtel A-Bomben gezündet haben und so ein gewaltiges Loch in die Ozonschicht rissen und das Magnetfeld der Erde nachhaltig beschädigten.


climate contral consolebunte-wolken

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. […] Bald Schluß mit den häßlichen Kondensstreifen aus Flugzeugabgasen? […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s