In meiner Kindheit war Homosexualität noch verboten, es gab auch den „Kuppelparagraphen“ usw. Evtl. müssen wir nur noch ein paar Jahre warten und Pädophilie wird auch „legalisiert“?

Dass auch in Deutschland zu viele Kinder „spurlos“ verschwinden, ist gerade in Zeiten der totalen Überwachung schon seltsam. Anfang Juli traf sich in Bohemain Grove wieder eine eigenartige Elite, aus deren Reihen fast alle US_Präsidenten der letzten Jahrzehnte hervorgegangen sind. Dabei werden regelmäßig Kinderpuppen verbrannt. Helmut Schmidt war auf Einladung seines Freundes Kissinger mehrmals dort und spricht von „einer schönen Zeit mit druidischen Kulten“!


Aus lateinamerikanischen Ländern kommen Zahlen an verschwundenen Kindern, die in die Hunderttausende gehen. Klar, dass die Vermutungen und Theorien dazu zahlreich sind. Ein Kommissar hat mir gegenüber „von Ohr zu Ohr“ eine Variante geäußert, die  klar macht, weshalb das ein äußerst heikles Thema ist. Ein Narr, wer öffentlich dazu schwadronieren würde!

Jedenfalls fällt mir immer öfter der Apostel Paulus ein:

Wir kämpfen nicht gegen Menschen, sondern gegen böse Geister!

Davon bin ich mittlerweile überzeugt, denn was heute so abläuft, das können keine Menschen mehr sein.

Expresszeitung.com – Jetzt abonnieren!

nachrichtenaushinterland

Ich hatte hier – https://nachrichtenaushinterland.wordpress.com/2015/08/07/war-das-monster-allein/ – letztens über den Fall Saville und seine Implikationen für Groß-Britannien (und für uns geschrieben). Was dort anscheinend zu einer großen „Reinigungsaktion“ (im Sinne der Aufklärung und Durchleuchtung) beiträgt, steht uns hier noch bevor.

Denn eines wäre höchst naiv: Zu vermuten, dass es bei uns KEINEN Kindesmissbrauch von Personen, die an höchsten Stellen arbeiten, gibt! Es wird ihn sicherlich geben – und er muss aufgedeckt werden. Was etwas schwierig sein dürfte, wenn man bekannte Fälle aus der Vergangenheit betrachtet:

Im Sachsensumpf versank so manches – wahrscheinlich auch die Wahrheit. DAS dort Kinder oder zumindest minderjährige Mädchen missbraucht wurden, scheint bewiesen. Aber viele Fragen, wie die über die Verknüpfung von organisierter Kriminalität und hoher Politik sind offen geblieben. https://de.wikipedia.org/wiki/Sachsensumpf

Glaubt man Berichten von Journalisten (s. Wiki-Eintrag) so taten sich die sächsischen Justizbehörden besonders im Vorgehen gegen Journalisten, die den Fall untersuchten, hervor. Und auch die Rolle…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.056 weitere Wörter

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s