Stellen sie sich einmal vor, sie hätten einen einflußreichen, wohlhabenden Nachbarn. Der würde sich mit seinen Freunden gerne mal im Garten in schwarzen Roben und Kapuzen versammeln und lustige Spielchen veranstalten.

Nach dem Motto: Wir spielen mal Bohemian Grove !

Sogar Kinderpuppen werden verbrannt. Niemand regt sich darüber auf – wie gesagt, der Herr ist wohlhabend und sehr einflußreich.

Dann hat er aber noch ein anderes Hobby: Er bastelt gerne pyrotechnische Gegenstände, wie Böller und Raketen und hat mächtig Freude, die auf seinem Gelände hochgehen zu lassen.

Niemand traut sich wegen Ruhestörung zu prostestieren – die Behörden wissen auf Anfrage nichts !

Dann kommt es, wie es kommen muss: eine größere Explosion erschüttert ihr Wohnviertel – da ist beim Basteln wohl etwas schief gegangen. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort: Alles harmlos !

Weitere Vorfälle geschehen – schließlich kommt es zu einer Anhörung im Stadtrat. Dort werden die besorgten Bürger als Psychopathen und geistige Brandstifter beschimpft! Die erheblichen Vorfälle werden unter der Decke gehalten.

Dann – rummst es einmal richtig. Der gute Mann hat wohl übertrieben – Häuser stürzen ein, es brennt und es gibt zahlreiche Verletzte und sogar Tote.

Und nun geschieht das Unglaubliche: Weder Feuerwehr, noch Polizei, noch Brandursachenermttler noch die Behörden gehen auf die bisherigen Vorfälle ein. Man gehe von Selbstmord oder technischem Versagen aus. Das Haus ist zwar völlig zerstört, aber „Experten“ geben alle möglichen Statements ! Betroffene Nachbarn bekommen ein kleine Entschädigung, mit der sie aber ihre Schäden nur ungenügend ausgleichen können. Etwas entfernt vom Unglücksort hat der Sohn des Verursachers ein Haus. Auch er frönt dem pyrotechnischen Hobby, ist aber vorsichtiger als sein Vater und bastelt im Keller heimlich an seinen Böllern und Raketen. Seine Nachbarn wissen nicht, dass er den fehlerhaften Bauplan seines Vaters übernommen hat und es nur eine Frage der Zeit ist, wann es auch hier zu einer Explosion kommt.

So in etwa stellt sich heute die Problematik zum aerotoxischen Syndrom dar ! Um die in Betrieb befindlichen Maschinen umzurüsten, wären Milliarden notwendig. Also läßt man es. Dabei ist mir neulich aufgefallen, dass so ein Wunderwerk der Technik für die Saudis mit Badewannen, Bonsaiwasserfall und Blattgold ausgetattet wurde – trotzdem wird die Kabinenluft an den Triebwerken abgezapft. Hier kann es doch dann wahrlich nicht am Geld liegen?

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

  1. essedelendam sagt:

    An den Triebwerken liegt es nicht! Der Dreck kommt mit der verpesteten Außenluft rein.

    #SRM #chemtrails machen die Luffahrt sehr gefährlich! #aerotoxicsyndrome !
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/05/toxic-fumes-giftige-dampfe.html

    Vitamin-D-Mangel & #SRM #chemtrails!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/vitamin-d-srm.html

    Russland hat kein Problem sein „Erderwärmungsprogram“ zum Abbau der Bodenschätze in der Arktis zuzugeben.

    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/10/reaktion-von-nigeria-indien-und-china.html

    aber der „offene“, „demokratische“ Westen verschrurbelt ganze Klimazonen, um in die Ölreichen Wüsten Nordafrikas und Arabiens Wasser zu transportieren. Dabei sind sie bereit worwörtlich über Leichen zu gehen!

    Eine unheimliche Koalition! Die Einheit der Feinde!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/weird-coalition-unheimliche-koalition.html

    Der Krieg um Wasser & Energie wird mit #SRM in der Troposphäre & mit Öl & Gaspreisen geführt.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/war-on-water-krieg-um-wasser.html

    Das Lügengebäude ist schon so groß und schwer, dass es den Eliten nicht nur auf die Füße fallen wird, sondern seine Offenbarung eine ganz dicke Schicht der verblödeten, pervertierten, stinkenden und schleimigen Marionetten-Eliten und ihrer abgrundtief verabscheuungswürdigen, düsteren Puppenmeister zermalmen und wegfegen wird.

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie sie wieder die Kurve kriegen wollen, vor allem mit dem Haufen von Dilletanten und unfähigen Speichelleckern, die sie sich herangezogen haben.

    Ein gewinnbarer Krieg, sei sie noch so global ist nicht Aussicht. Die potenziellen Gegner sind hochmotiviert, tapfer, inzwischen durch die Schwellenkriege (Syrien, Donbas etc.) abgehärtet und auf erbitterte Verteidigung gerüstet, ja sogar fähig anzugreifen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s