Erni Leiteritz hat eine Welle der Empörung losgetreten: Schreibe bis Ende August an Umweltverbände!

Liebe Chemtrail-Gegner! (bitte bis zum Ende lesen)
Ihr habt die letzten Monate und Jahre viel Zeit, Nerven und Energie gelassen!

NUN IST SCHLUSS !

Wir müssen jetzt handeln! Wir sind viele, und sind zusammen sehr stark!
Bitte schreibt sämtliche Umweltorganisationen in Deutschland oder der Schweiz an. Damit habe ich bereits begonnen. Schickt Eure Mails an Vereine und Verbände, die NICHT vom Staat oder Politik finanziert werden! Hier für Deutschland…auf die ich meine Hoffnung gesetzt habe, denn Sie waren immer einen Schritt voraus!


* Nabu – nabu.de – info@nabu.de
* Bund und Naturschutz- www.bund.net – info@bund.net – oder an deine regionale Gruppe!
* Umweltinstitut München- umweltinstitut.org/kontakt.html info@umweltinstitut.org
* LBV für Bayern – http://www.lbv.de/ueber-uns/lbv-regional.html – Hier Region raussuchen!
* Imkervereine… bei Dir in der Gegend, oder beim deutschen Imkerverbund! deutscherimkerbund.de
* ÖDP – (ist politisch, machen aber gute Arbeit, desn sie setzen sich arg gegen TTIP und die viel zu starke Handystrahlung ein.) https://www.oedp.de/
*…und was Ihr sonst noch kennt! (Anmerkung: Robin Hood!)
(ABER kein WWF und kein GREENPACE anschreiben, da die durch hohe Gelder mit unter der Decke stecken könnten.)

Schickt per Mail Filme, Videos, oder per Post eigene Fotos, Proben von Regenwasser…alles was Ihr über die Jahre angesammelt habt. Schreibt Eure Nöte, Krankheiten, Ängste und Sorgen auch in Bezug auf Eure Kinder und die Umwelt nieder, und all das was Ihr die Jahre über erlebt habt. Es reicht manchmal auch ein 5 Zeiler.


DAS Ziel ist, dass wir durch zahlreiche Anfragen ernst genommen werden,  eine der Organisationen mit einsteigt und uns auf DEMOS, in der Politik usw. unterstützt! (Anm.: siehe Christoph Hörstel)
Nur durch zahlreiche Bürgeranfragen, wird die Sache ernst genommen und verfolgt!
Weiterhin, ist es wichtig, dass mehr Menschen außerhalb von Facebook darauf aufmerksam gemacht werden, und davon wissen.
Hier findet Ihr Videos: https: https://vimeo.com/user34509631/videos/page:4/sort:date
Informiert und beteiligt Euch bei der Bürgerinitiativewww.blauerhimmel.info

Teile, Like und übersende dies an Freunde und Bekannte in der Schweiz und Österreich oder in ein anderes Land!
HERZ lichen Dank! Danke dafür, Danke für die tägliche Aufklärung und Euren Einsatz!

Anmerkung von JF:

Die Welle der Empörung wird hoffentlich nicht nur ein „Wellchen“ werden – wie so oft. Man staunt immer wieder, wie viele auch aus unseren Reihen Angst haben, mit dem Thema öffentlich in Verbindung gebracht zu werden.

So hat kürzlich ein prominenter Unterstützer eine Petition mit dem Hinweis unterstützt, man könne dort „anonym“ unterschreiben.

Ich sage: Gesicht zeigen, mit dem eigenen Namen protestieren !

Momentan liegt ja noch eine Anfrage beim Petitionsausschuss ! 

Sowie eine Anfrage ans Umweltbundesamt !

Sowie eine Anfrage ans Umweltamt der Bundeswehr !

Sowie eine Anfrage an den Koordinator für Luft- und Raumfahrt !

… und einige andere !

in Berlin können sie zum Kaiserdamm gehen und diverse Anzeigen von Claus Petersen unterstützen !

Eine WELLE können wir nur auslösen, wenn wir die breite Öffentlichkeit erreichen – und die interessiert das Thema nicht!

Wenn dieses Jahr auch wieder Fernflüge und Kreuzfahrten boomen, dann werden die entsprechenden Leutchen sich kaum kritisch zu Kondensstreifen äußern. Dazu kommt noch die Mobilmachung für einen Krieg mit Russland. Befürchte mal, dass die Menschen bald ganz andere Sorgen haben !

need new war

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s