Jedenfalls könnte man das „Handzeichen“ von Schäuble so deuten.

So schreiben die Deutschen Wirtschafts Nachrichten

Historisches Fiasko: Die Euro-Zone zerlegt sich selbst

Mir fällt dazu eine kleine Geschichte aus meiner Kindheit ein:

Wenn mein Vater einmarinierte Heringe essen wollte, dann bekam ich ein kleines Blecheimerchen mit Deckel in die Hand gedrückt und zwei Mark. Damit bin ich dann in die Stadt zum nächsten Fischladen marschiert.

Damals gab es bei uns drei Jugendbanden: Die Arbeiterbande, die Postler(Beamten)-Bande und die Bölike-Bande.

Die Bölike waren keine Arbeiter, aber auch keine „Besseren“, sondern sie hatten die Friedhofsgärtnerei. Ihr Revier war auch der „Alte Friedhof“, an dem ich vorbei mußte. Dort wurde ich sofort gestellt und erhielt die Aufforderung:

Geld her oder eins in die Schnauze !

Da habe ich dann die zwei Mark rausgerückt und …… bekam dann trotzdem eine in die Schnauze !

So ähnlich geht es nun der EU. Die wissen genau, dass Europa „geopfert“ werden soll, die USA wollen es mal wieder zum Äußersten kommen lassen !

So zerlegt sich Europa selbst ….. um danach trotzdem geopfert zu werden.
Ein Lied für Jean-Claude Juncker | extra 3 | NDR





JF

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s