Ich war heute den ganzen Tag in #Berlin unterwegs und man konnte sehr gut sehen, wie durch enormen #Luftverkehr der Himmel bis zum Nachmittag wieder grau war.

Durch Zufall war ich auch am Flughafen Tegel und konnte das Treiben dort beobachten. Ganz schön was los in der #Hauptstadt. Je nach Zielort fliegen die Planes auf den jeweiligen Bahnen ab. Über Berlin gibt es ja eigentlich die bekannten #Luftkorridore. Um so unverständlicher, dass der gesamte Himmel über #Berlin so stark von Trails durchzogen war.

Mir hat ein Experte erst neulich wieder bestätigt, dass nur 30% des Kerosins in kondensstreifenfähigen Flughöhen verbrannt wird. Wenn also der Berliner Himmel heute nachmittag stark zugepestet war und das nur 30% der Abgase darstellt, dann kann man nur mutmaßen, was da oben an Tonnen von Jet-A1 verbrannt werden. Allerdings werden so viele Additive beigemischt, dass man heute von der #Slurry-Brühe spricht

Eigentlich müßte selbst über einer Metropole wie Berlin der Himmel trotz starkem Flugverkehr noch relativ sauber bleiben. Irgend was ist da passiert! Denn der Himmel ist heute deswegen so auffällig trübe, weil die #Abgasfahnen sehr tief gezogen werden, in Höhen, in welchen eigentlich #Kondensstreifen gar nicht entstehen. Also selbst in einer Metropole wie Berlin sollte ein Kondensstreifen-Geschehen oben ab #Himmel bei 8000m nicht dazu führen, dass das gesamte Stadtgebiet weit unter 4000 m künstlich gedimmt wird.

Von allen #Experten bekommt man dazu aber nur dumme Antworten.

So sprach ein #Meteorologe beim #SWR kürzlich darüber und meinte, die tiefen Trails kommen deswegen zustande, weil „kalte Luftschichten“ nach unten „absacken“!
Die Flughäfen beschäftigen ja eigene „Experten“ und erstellen „Forschungsberichte“. Manche sind auch selbsernannte Experten, wie wir leider beim Aerotoxischen Syndrom sehen mussten. Dann heißt es gern, dass die #Luft um Flughäfen herum völlig unbedenklich sei. Jedenfalls ist es mir heute wieder aufgefallen, wie erstaunlich zäh diese angeblichen #Kondensstreifen sind.

Die so gern genannten Höhenwinde müssen auch recht chaotisch blasen, wenn man beobachtet, wie unterschiedlich Trails in gleicher Höhe verblasen werden. Während gerade ein Trail zu erstaunlicher Breite „verblasen“ wird, ist eine andere „Cirre“ stabil? Verrückte Geschichte.

Bis 1990 hatten wir über Berlin die sogenannten Luftkorridore, welche den Luftverkehr in die von den Alliierten gewünschten Bahnen lenkte. – Heute sieht das oft relativ chaotisch aus. Gut, dass die Flieger nun weitgehend „automatisch“ fliegen und geleitet werden!

JF

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s