Der Hobbyautor und Solar Radiation Management-Leugner Jörg Lorenz hat durch sein Buch

„Das Chemtrailhandbuch“

unserer Sache eigentlich schaden wollen und dabei aber mehr Menschen auf das Thema gebracht, als wir Aktivisten es selbst könnten. Denn viele, die es gelesen haben, sind schnell dahinter gekommen, dass es nicht die ganze Wahrheit, das komplette Bild zeigt.

So hat Lorenz uns aber trotzdem mehr interessierte Menschen zugeführt, als er und seine Mitstreiter gewollt hatten.

Neuerdings hat er Christian Ueltschi und mich wieder versucht zu widerlegen. Sie wollen einfach nicht begreifen, dass aus Flugzeugen Abgase kommen und diese nicht gesund sind. Irgend wann wird uns der Lorenz eine „Kondensstreifen-Kerosin-Heilkur“ verkaufen. Um Flugplätze herum werden Heil- und Kurbäder gegründet?

Denn siehe da, was liest man auf seiner Seite http://chemtrailbilder.de/index.php?was=fazit

Fazit:
Es gibt keine Chemtrails im Sinne der Definitionen der Chemtrail-Gläubigen. Die Verschwörungstheoretiker lügen, faken, spekulieren und manipulieren – ohne jegliche Grundlage. Diejenigen, die nicht in der Lage sind, sich tatsächlich mit der Materie zu beschäftigen, glauben die Lügen der Chemtrail-Gläubigen.
Und da bereits die Grundlage fehlt, braucht man auch gar nicht erst zu überlegen: Was könnte, was hätte, was wäre wenn usw. Wenn es ein Verbrechen nicht gibt, muss man auch nicht nach Schuldigen suchen.

Beispiel Geo-Engineering/Solar Radiation Management:
Es gibt dafür weder Fotos noch Stoffe am Himmel noch Flugzeuge noch sonstwas, dafür aber Diskussionen und Dokumente über mögliche Methoden. Wie realistisch ist es, dass SRM bereits praktisch ausgeführt wird.
Sinnvoller als der Kampf gegen etwas, das nicht existiert, wäre, wirklich etwas für die Umwelt zu unternehmen, worauf u. a. auch der WWF aufmerksam machen wollte. Denn wenn mit Märchen von den Chemtrails von der tatsächlichen Belastung der Umwelt abgelenkt wird, kann es durchaus sein, dass irgendwann Ausbringungen als notwendig erachtet werden.

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. […] Chemtrail-Kontra-Papst zeigt wahres Gesicht! Oder ist er nur “verwirrt?”. […]

    Gefällt mir

  2. Wenn der Lorenz und sein Dunstkreis nun also selbst schreiben, dass eine „Ausbringung“ einmal nötig sein könnte, dann braucht man eigentlich nur noch nach oben schauen

    Gefällt mir

  3. Quelle: http://chemtrailbilder.de/index.php?was=fazit dort schreibt ein Jörg Lorenz: Denn wenn mit Märchen von den Chemtrails von der tatsächlichen Belastung der Umwelt abgelenkt wird, kann es durchaus sein, dass irgendwann Ausbringungen als notwendig erachtet werden. >>>> und wir meinen – es wird bereits „ausgebracht“ ! Also SO weit sind wir dann gar nicht auseinander !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s